ABO+2019-06-07 17:39

20 Stunden Feuerwehreinsatz im Jakobstal

Bülach

Der Brand, der am Mittwoch auf dem Areal der Spinnerei Jakobstal ausgebrochen war, hatte die Stützpunktfeuerwehr bis Donnerstagabend beschäftigt.

Die Feuerwehr Bülach hat 340 Personenstunden aufwenden müssen.

Die Feuerwehr Bülach hat 340 Personenstunden aufwenden müssen.

(Bild: Stützpunktfeuerwehr Bülach)

  • Florian Schaer

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hat es in der Ruine der alten Baumwollspinnerei Jakobstal gebrannt. Verletzt wurde niemand, die Brandursache ist gemäss Angaben von Kantonspolizei und der Stützpunktfeuerwehr Bülach unbekannt. Bekannt ist hingegen, wie aufwändig die Löscharbeiten waren.

Zürcher Unterländer