ABO+2019-08-13 06:14

Bald hat es wieder einen Frohsinn im Ort

Hochfelden

Nach mehr als zweijähriger Bautätigkeit wird im Oktober das Restaurant Frohsinn wieder eröffnet. Im gleichen Gebäude entstehen zudem neun Wohnungen, drei davon sind rollstuhlgängig.

Eigentümer und Bauherr Karl Pavoni plant, im Gewölbekeller ein Fumoir einzurichten.

Eigentümer und Bauherr Karl Pavoni plant, im Gewölbekeller ein Fumoir einzurichten.

(Bild: Paco Carrascosa)

  • Ruth Hafner Dackerman

Noch wird im Gebäude an der Stadlerstrasse 2 gearbeitet, was das Zeug hält: Die Maler kümmern sich um die Fassade, Unterlagsböden und Heizung werden montiert, bald erfolgt das Verputzen der Wände, bevor schliesslich die Platten in Küchen und Badezimmer verlegt werden. In zwei Wochen kommt zudem das Gerüst an der Fassade weg.

Zürcher Unterländer