ABO+2019-07-20 05:15

«Ich möchte den Namen Rorbas in die Welt hinaustragen»

Rorbas

Die Rorbaser Kunstmalerin Valentyna Protsak bereitet zurzeit ihre nächste Ausstellung vor. Sie präsentiert ihre Bilder in internationalen Galerien und schätzt als Ausgleich das Landleben im Unterländer Dorf.

In ihrem Atelier restaurierte Valentyna Protsak ein Holzschiff, das sie in einem Brocki erwarb und gestaltete es künstlerisch aus. Die Selbstporträts sind mit Acryl auf Leinwand gemalt und drücken den Lebensstil der Künstlerin aus.

In ihrem Atelier restaurierte Valentyna Protsak ein Holzschiff, das sie in einem Brocki erwarb und gestaltete es künstlerisch aus. Die Selbstporträts sind mit Acryl auf Leinwand gemalt und drücken den Lebensstil der Künstlerin aus.

(Bild: Balz Murer)

  • Marlies Reutimann

Momentan ist Kunstmalerin Valentyna Protsak in ihrem Atelier in Zürich damit beschäftigt, die Bilder für die demnächst beginnende Ausstellung in der Stadt Zug zu verpacken. Zudem nimmt sie sich Zeit, um organisatorische Dinge zu erledigen. Ihre Bilder stellt Protsak in der Schweiz sowie bisher in Galerien in Monaco, Berlin und Nizza aus.

Zürcher Unterländer